Humor ist wenn man trotzdem lacht

                                                                                               oder
                                                                    Zähne zusammen beißen und durch!  

Herzlich Willkommen auf meiner Seite,

ganz ehrlich, ich hätte nie gedacht, das ich mit privaten Wünschen einen Spenden Aufruf machen kann und Du kannst das auch.

ich bin Karin lebe in Thüringen. Ich bin ein Sonntagskind Juhu! Ein Sonnenschein, samt einer großherzigen Portion Humor!! Und wie fast alle Sonntagskinder lebte ich in dem Glauben, das Glück lacht mich von allen Seiten an. Dachte ich und wie so oft. Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.

​Ich lebte in der DDR ein ganz normales Leben. Nach der Schule, Berufsausbildung und ein Leben lang gearbeitet. Jung geheiratet, Familie gegründet, Hobbys, Garten und Vereinsleben gepflegt. Bis sich Anfang 1975, ich war 23 Jahre alt, alles änderte.

Unser Leben stand erstmal unter einem anderen Stern.

Mein Mann bekam die Diagnose einer sehr schweren Krankheit. Am Anfang haben wir hoffnungsvoll alles unternommen um deren Verlauf zu stoppen. Hinzu kam der Kampf unser Wohnumfeld so zu gestalten, wie es ein sehr Schwerstbehinderter nun mal braucht. Badewannenlift, Rollstuhl, Telefon, oh Gott, kaum zu glauben welche Wege ich gegangen bin, um Hilfe zu bekommen. Eine Neubauwohnung mit Zentralheizung, nur mit Beziehungen. Ich war 36 Jahre verheiratet, davon war mein lieber Peter fast 7 Jahre im Krankenhaus. Mein lebenslustiger fröhlicher Mann und Vater unserer Tochter wurde zum großen Schweiger. 

Kannst Du dir diese emotionale Belastung vorstellen? 

Der Fall der Mauer brachte Reisefreiheit. Für uns war daran gar nicht zu denken. Wer ähnliche Situationen bei Familie oder Freunden erlebt hat, weiß welche Entbehrungen durch Krankheit und Pflege auf der Familie lasten und versteht was ich meine. Die Krankheit bestimmte über 25 Jahre unser Leben. Chronische Erschöpfung, Einsamkeit, Ausweglosigkeit. Ich fühlte mich in einem großen schwarzen Loch, mein Herz und meine Seele waren viele Jahre in Trauer.

Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal.....

2006 änderte sich wieder einmal alles von Grund auf. Den Kampf hatte mein Mann verloren. Die Erinnerung an glückliche Jahre und viele schöne Momente machen mich dankbar für die Zeit der Gemeinsamkeit.  

Ziemlich zügig ging ich wieder auf Suche und fand Arbeit, in meinem Beruf. Aber mein Körper hatte schweren Schaden genommen, Die Ärzte  sagen "Fibromyalgie" dazu. Ich brauchte 10 Jahre um wieder in Einklang zu kommen. An Arbeit war nicht mehr zu denken. Dementsprechend fällt auch die Rente aus.

Lebenswille, meine Familie und der Partner an meiner Seite halfen mir zurück ins Leben.

Mein Humor erholte sich langsam aber stetig und mein lachen kehrte zurück. Ich habe schon immer sehr gerne mein Umfeld zum lachen gebracht. Mehr unbewusst. Umso schöner dass ich jetzt meine Berufung mit Leben füllen kann.

Als Mitglied einer Theatergruppe darf ich mein Talent entfalten. 

Zähne zusammenbeißen und durch - schlechter Rat !  

Probleme mit Zähnen kann man dabei gar nicht gebrauchen. Nach mehreren Gutachten kommt nur Implantat in Betracht.

Wow, der Kostenvoranschlag hat mich umgehauen!

Kennst auch Du den Satz "HUMOR IST WENN MAN TROTZDEM LACHT"

Heute weiß ich, stimmt! Zum Glück hat mich die Natur damit ausgestattet zur Freude meiner Mitmenschen und Zuschauer und zur Freude für mich.

Auch du hast Wünsche, Träume, Ziele. Möchtest für dich und andere Spenden sammeln.

Melde dich bei mir und wir werden eine Lösung finden